+41 79 780 86 86       info@lenzerheidemotorclassics.ch

Ausschreibung LMC 2020 (Version 8. März 2020)

249 Ansichten
0 Likes
0 0
Dies sind die offiziellen Ausschreibungsunterlagen für die LMC 2020. Aktualisierte Version vom 8. März 2020

Auf sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Use permanent link to share in social media

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das zu senden document mit E-Mail!

In ihre Website einbetten

Wählen Sie eine Startseite

1. Höchs t gelegene Rundstrecke der Welt Lenzerheide Motor Classics 2020 Ausschreibung /Anmeldung Herzlich W illkommen zur 9 . Lenzerheide Motor Classics vom 5. – 7 . Juni 20 20 Lenzerheide, im Dezember 201 9

2. Seite 2 von 8 Willkommen Bereits zum 9. Mal findet sich die Classic - Familie in Lenzerheide ein. Der Verein Lenzerheide Motor Classics und der Automobil Club der Schweiz (ACS Mitte) organisieren den Traditionsanlass und freuen sich auf die Demonstrationsfahrten der faszinierenden Oldtimer. Fahrerischer Hochgenuss in der Bündner Bergwelt Geniesse im Rennfeld zusammen mit Kollegen täglich 2 Sitzungen à 25 Minuten Fahrzeit . Das sind während des gesamten Wochenendes zwei Stunden Gesamtfahrzeit und bis zu 12 0 k m fahrerischer Hochgenuss in der Bündner Bergwelt. Mehr Fahrzeit und Fahrkilometer gibt es nicht in den Schweizer Bergen! Fahrzeuge mit Geschichte Bei den Demonstrationsläufen geht es nicht um Geschwindigkeit . Vielmehr steht das Erlebnis im Vordergrund die historische n Fahrzeuge sportlich auf dem Kurs zu bewegen. Dazu suchen wir Fahrzeuge die eine Geschichte erzählen: • Oldtimer und historisc he Fahrzeuge, Rennfahrzeuge bis 199 0 • Monoposto, Spezialwagen • Rennmotorräder, Renndreiräder und Gespanne bis 197 6 • Raritäten b is Baujahr 1993 (Ausnahmen werden vom OK geprüft) Die Fahrzeuge werden ja nach Alter - und Leistungsfähigkeit in Rennfelder eingeteilt und fahren gemeinsam auf dem Kurs. Bei der Anmeldung ist es möglich einen Vorschlag zu machen, das OK behält si ch jedoch Umteilungen und Ablehnung vor. Die Strecke Gestartet wird ausgangs Lenzerheide auf der Kantonsstrasse in Richtung Talstation Rothornbahn . Von dort geht es über Dieschen s ot wieder nach Lenzerheide Dorf. • Start: Auf der Voa principala • Ziel: Nach dem Sportzentrum Dieschen auf der Dieschen sot Auf der Strecke zwischen Ziel und Startlinie wird das Fahrerfeld neutralisiert und wieder neu gestartet. Die Streckenlänge beträgt 2‘450 m . Die Organisatoren Veranstalter Verein Lenzerheide Motor Classics , mit Unterstützung der Lenzerheide Marketing Support AG Technische Leitung Automobil Club der Schweiz ACS Mitte, 5000 Aarau

8. Seite 8 von 8 Neu für Motorradfahrer Der gedeckte Parkplatz im Wert von CHF 30.00 im Sammelzelt ist für alle Teilnehmer im Startgel d inbegriffen. I nklusive nächtlicher Bewachung! Unterku nft & Geniessen Es ist immer umständ lich, neben der Registration und Nennung noch Hotels und Restaurants für das Wochenende zu finden bzw. zu buchen . D a der Anlass genau zum Saisonstart auf der Lenzerheide stattfindet, bieten wir neu für unsere Teilnehmer und deren Begleitpersonen , in Zusammenarbeit mit der Destination, die Reservation und Buchung von Unterkünften und Aktivitäten an. Mehr dazu findet sich auf unsere Webseite www.lenzerheidemotorclassics.ch Mit der Anmeldung wird eine provisorische Anmeldung an das Hotel geschickt. Zusammen mit der B estätigung der Teilnahme, erhal tet ihr dann auch die Reservationsbestätigungen für die gebuchten Hotels, Restaurants oder sonstige Aktivitäten. Versicherung/Verantwortung Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Der Veranstalter lehnt gegenüber Bewerber, Fahrer, Helfer und Dritten jede Haftung für Per sonen und Sachschaden ab. Jeder Bewerber/Fahrer ist allein für seine Versicherungen verantwortlich. Gemä ss den gesetzlichen Bestimmungen hat der Veranstalter eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumm e von CHF 10‘000‘000.00 für Schäden gegenüber Dritten abgeschlossen. Durch diese Versicherung werden allein die vom Veranstalter oder von den Fahrern verursachten Schäden gedeckt. Die von den Teilnehmern und/oder ihren Fahrzeugen erlittenen Schäden sind ni cht gedeckt und werden nicht entschädigt. Durch seine Teilnahme an der Veranstaltung verzichtet jeder Bewerber/Fahrer auf irgendwelche Entschädigungsansprüche aus Unfällen, die den Bewerbern/Fahrern oder ihren Helfern während des Trainings, beim Rennen, au f der Fahrt von den Parkplätzen zur Rennstrecke und zurück usw. zustossen können. Dieser Verzicht gilt sowohl gegenüber der dem Veranstalter als auch gegenüber den verschiedenen Of fiziellen und Funktionären, den anderen Bewerbern/Fahrern oder ihren Helfern . Wichtig Es ist strengstens verboten, ausserhalb der offiziellen Veranstaltungstage , zu „trainieren“. Letzte Weisungen und der definitive Zeitplan werden Teilnehmern per E - Mail zugestellt und auf der Webseite veröffentlicht . Eure Anmeldung nehmen wir gerne an über die Online - Plattform ( www.lenzerheidemotorclassics.ch/nennung ). Fragen und Anregungen nehmen wir gerne per Email an fahrer@lenzerheidemotorclassic.ch entgegen . Nenn schluss ist der 1 2 . April 2020 Wir freuen uns, Euch zur 9 . Lenzerheide Motor Classics begrüssen zu dürfen und zusammen ein tolles Wochenende verbringen zu können und verbleiben mit Freundliche n Grüsse n Verein Lenzerheide Motor Classics & Automobil Club der Schweiz

4. Seite 4 von 8 Sicherheitsausrüstung für Fahrer von Autos Für Fahrer gelten folgende Vorschriften: - Tragen von langen Hosen, Jacke - Geschlossene und feste Schuhe - Geprüfter Schutzhelm für Automobilsport gemäss Liste ASS - Für sämtliche Teilnehmer ist das Tragen der Sicherheitsgurte ( sofern vorhanden ) und das Tragen des Helmes während den Demonstrationsfahrten obligatorisch. - Obligatorisch für alle Piloten von Monoposto Fahrzeugen und 2 – Sitzigen Rennwagen ist das Tragen von flammabweisender Kleidung . Wir empfehlen für das stilechte Ambiente: - Das Tragen von Rennkombis, Rennfahrschuhen, Handschuhen, inkl. flammabweisende Unterwäsche, Socken, Gesicht sschutz wird empfohlen. - Für alle Teilnehmer wird empfohlen (nicht obligatorisch) eine Kopfrückhaltevorrichtung (HANS) zu tragen. Wir zählen auf Eure Selbstverantwortung. Fahrer ohne geeignete persönliche Ausrüstung (z.B. n icht zugelassener Schutzhelm , Skihelm , Lederkappe , kurze Hosen, Sandalen, etc.) werden nicht zum Start zugelassen. Sicherheitsausrüstung für Fahrer/Beifahrer von Motorräder n und Gespannen Jeder Fahrer und Beifahrer muss zwingend einen aktuellen Motorradh elm, Motorradkombi , Motorr ad - Stiefel, Motorrad - Handschuhe , sowi e einen Rückenprotektor tragen. Die Helme müssen mindestens das Prüfzeichen ECE 2205 tragen. Wir wissen, dass Motorradfahrer ihre persönliche Sicherheit und Ausrüstung sehr ernst nehmen. Ihr handelt i.d.R. sehr selbstverantwortlich. Sollte trotzdem jemand mit ungenügender Ausrüstung fahren wollen, so wird er von uns nicht zum Start zugelassen werden. Zulassung zum Start Vor dem Start kontrolliert der Veranstalter: • Gültige Fahrerlaubnis der Fahrer , o b der Fahrer einen neuwertigen/geeigneten Schutzhelmes trägt und die sonstige persönliche Ausrüstung den Anforderungen entspricht . • Dass die Sicherheitsgurten, sofern im Fahrzeug vorhanden , angelegt sind . • Das Fahrzeug die technische Kontrolle bestanden hat . Beifahrer sind nicht zugelassen (Ausnahme n: Gespanne, Teilnehmer Dorfgruppe . Homologierte Rallye - Fahrzeuge mit Bewilligung der Rennleitung, Taxifahrten mit Bewilligung der Rennleitung ) . Vor dem Start werden a lle Teilnehmer und Fahrzeuge nochmals durch den Veranstalter kontrolliert („Laufkontrolle“) . Fahrzeug - / Fahrerwechsel: Ein Wechsel des Fahrzeuges nach Anmeldeschluss ist nur bis zum Zeitpunkt der administrativen/ technischen Kontrolle des betreffenden Teilnehmers gestattet. Ausnahmen bei Pannen können nach Rücksprache mit dem OK und der Rennleitung gewährt werden. Das Ersatzfahrzeug muss der technischen Wagenabnahme unterzogen werden. Ein Fahrerwechsel nach Nennschluss ist bis zur administrativen/technischen Abnahme des betreffenden Teilnehmers gestattet.

3. Seite 3 von 8 Das p rovisorische Programm (Stand: 27 .12.2019 - ergänzt 8.3.2020 ) Montag, 23 . Dezember 2019 Versand Einladungen Öffnung Nenntool Montag, 1 2 . April 201 9 Offizieller Nenn schluss Tipp: Warte nicht mit der Anmeldung ! 2018 und 2019 waren alle Felder bereits Mitte Februar a usgebucht . Freitag, 5 . Juni 20 20 ab 12.00 Uhr Eintreffen im Renngelände 14.00 Uhr Administrative und technische Wagenabnahme 18.00 – 22.00 Uhr Geführter Corso durch das Dorf Präsentation und Vorstellung der Fahrzeuge/Teilnehmer Apéro für Fahrer Samstag, 6 . Juni 202 0 0 8 .00 – 12.25 Uhr Demonstrationsfahrten aller Klassen 12.30 – 13.3 0 Uhr Mittagspause 13.30 – 17.5 0 Uhr Demonstrationsfahrten aller Klassen ca. ab 19.30 Uhr Fahrer - Dinner Sonntag, 7 . Juni 2020 0 8 .00 – 12.25 Uhr Demonstrationsfahrten aller Klassen 12.30 – 13.3 0 Uhr Mittagspause 13.00 – 17.5 0 Uhr Demonstrationsfahrten aller Klassen Ca: 18:30 Uhr Ende der Veranstaltung. Vorher sind keine Supportfahrzeuge und Anhänger im Wagenpark gestattet. Der definitive Zeitplan wird mit der letzten Weisung kurz vor dem Anlass zugestellt. Technische Vorschriften Alle Fahrzeuge müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein. Es gelten für diesen Anlass keine Lärmvorschriften. Unnötiger Lärm soll aber v ermieden werden. Alle Fahrzeuge werden durch einen technischen Kommissär einer techn ischen Sichtprüfung unterzogen. Diese wird dokumentiert. Fahrzeuge mit technischen Problemen/Mängel werden nicht zum Start nicht zugelassen.

7. Seite 7 von 8 • Apéro für Fahrer am Corso am Freitagabend • Inklusive Beitrag zur CO 2 Kompensation Rabatte für M itglieder des Vereins Lenzerheide Motor Classics Fahrer in den Rennfeldern für ein max. Fahrzeug CHF 50 . 00 Motorräder CHF 5 0.00 Fahrer in der Dorfgr uppe CHF 20.00 Verpflegung Gönne Dir und Deinen Begleitern ers tklassige Verpflegung währe nd der Veranstaltung und geniesse, zusammen mit Deinen Freunden das traditionelle „ Fahrer - Dinner “ am Samstagabend. Verpflegungspaket für den Fahrer CHF 300.00 Darin enthalten sind : • Mittagessen am Samstag & Sonntag im Fahrer - Bereich inkl. Getränke, oder Verpflegung am Wu rsts tand • „ Fahrer - Dinner “ am Samstagabend inkl. Getränke Verpflegung für Gäste pro Begleitpersonen CHF 350.00 Darin enthalten sind : • Te i lnahme am Corso mit dem Fahrer und Fahrzeugvo r stellung, ink l. Apéro am Corso am Freitagabend. • Mittagessen am Samstag & Sonntag im Fahrer - Bereich inkl. Getränke, oder Verpflegung am Wurststand • Teilnahme am „ Fahrer - Dinner “ von Samstagabend inkl. Getränke Teilnahme und Verpflegung am Apéro für weitere Begleitpersonen CHF 35 .00 Nachhaltigkeit: Kontakt Uns allen ist klar, dass unsere alten Fahrzeuge nicht nur schön sind und Zeitgeschichte repräsentierten, sondern auch („schönen“) Lärm und Abgase produzieren. Die Veranstaltung findet in der wunderschönen und intakten Landschaft am Heidsee statt und wir freuen uns sehr, dass wir die notwendigen Bewilligungen dazu erhalten haben. Damit es auch in Zukunft so bleibt bitten wir A lle unnötigen Lärm, Abfall und Gestan k zu vermeiden. Als Zeichen haben wi r als Veranstalter für uns und E uch eine Vereinbarung zur 100% Kompensation der CO 2 Emissionen mit Carbon - Connect abgeschlossen und versuchen zusätzlich durch geeignete Massnahmen Abfall zu vermeiden. Zusätzlich kann für CHF 59.00 die Klim a - Vignette LMC erworben werden. Mit dieser fährst Du mit Deinem Fahrzeug ein Jahr lang CO2 neutral!

5. Seite 5 von 8 Sicherheitsvorkehrungen So sorgen wir für eure Sicherheit: • Streckenposten & Fu nktionäre entlang der Strecke • S+R Sicherheitsstaffel vor Ort • Sanität und 2 Ambulanzfahrzeuge vor Ort , sowie Rettungstaucher auf dem See • Rennarzt Verhalten auf der Strecke • Unser Anlass ist keine Rennveranstaltung. Überholen auf der Strecke ist untersagt. Im n eutralisierten Bereich dürfen die Positionen getauscht werden. • Fahrzeuge werden durch den Veranstalter in Rennfelder eingeteilt, damit alle etwa gleich schnell fahren können . • Jeder fährt sein persönliches Tempo. • Bei rücksichtsloser Fahrweise kann ein Teilnehmer durch die Rennleitung unmittelbar aus der Demonstrationssitzung genommen und für den Rest der Veranstaltung ausgeschlossen werden. • Den Weisungen der Rennlei tung, des Wagenparkchefs und der Streckenposten ist zwingend Folge zu leisten . N ichtbefolgen kann zu einem Ausschluss von der Veranstaltung führen! Panne/Zwischenfall • Zwischenfälle und Gefahren werden durch die Streckenposten mit gelber und/oder roter Flagge angezeigt. Bei gelber Flagge i st die Fahrt zu verlangsamen. Bei roter Flagge ist anzuhalten. • Safety - Car: Bei Bergungsarbeiten oder Gefahr auf der Strecke wird eine weisse SC - Tafel gezeigt. Dann gilt reduzierte Geschwindelt und absolutes Überholverbot. Aufgehoben wird die SC - Phase durch die grüne Flagge. • Bei einem Laufabbruch erfolgt die Rückführu ng durch das Vorfahrzeug. • Bei Pannen und Motorschäden am eigenen Fahrzeug muss sofort angehalten und das Fahrzeug an den Strecken rand gestellt werden . Das Fahrzeug wird nach Beend igung des Laufs abgeholt und ausschliesslich ins Fahrerlager gebracht. Anmeldung und Nenngeld Nennung Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich über die Online - Plattform ( www.lenzerheidemotorclassics.ch/nennung ) . Bitte alle Felder korrekt aus füllen und die benötigten Bilder im JPG - Format hochladen . Insbesondere gilt dies für die E - Mail - Adresse, da wir alle Bestätigungen an diese Adresse senden werden. Es ist wie der möglich anzugeben in welches Startfeld man eingeteilt werden möchte . Der Veranstalter und der ACS behalten sich aber Umteilungen vor . Ablauf Der Nennung und Bestätigungen : 1. Vereinsmitglieder LMC und langjährige Teilnehmer erhalten eine Einladung per Email. LMC Mitglieder erhalten zusätzlich einen Rabattcoupons . 2. Nennung und Buchung von Hotels, etc. auf der Plattform . 3. Teilnehmer erhält ein Mail mit seinen Buchungen und ggf. Gutscheincodes (Hotels geben einen Rabatt von 10% für den Fahrer) . 4. Selektionssitzung der Sportkommission am 19. Januar.2020, 21. Februar 2020 u nd am 12. April 2020 zur Selektion der Teilnehmer und Einteilung in die Rennfelder. 5. Anschliessender Versand der Rech n ung an den Teilnehmer (Zahlungsfrist 15 Tage , aber spätestens bis 1. April 2020 ) . 6. Bezahlung der Rechnung durch den Teilnehmer ( Via Einzahlungsschein oder Banküberweisung) . 7. Die Resultate der Selektion werden persönlich per E - Mail mitgete ilt. Bei einer Zusage wird auch die Buchungsbestätigung von bestellten Zusatzleistungen versandt. Bei einer Absage

6. Seite 6 von 8 werden die gemachten, provisorischen Buchungen storniert und bereits bezahlte Beträge rückerstattet . 8. Nach Nennschl uss erfolgt die definitive Einteilung in die Ren nfelder und St artnummernvergabe in Z usammen arbeit mit dem ACS. Diese wird auf der Website publiziert. Nenngeld er: Gerne machen wir Dich darauf aufmerksam, dass wir die Nenngelder erhöhen mussten. Dies weil die Kosten für Organisation und Infrastruktur gestiegen sind und wir diverse zusätzliche Leistungen für euch, wie Teilnahme Deiner Begleitperson am Apéro oder ein P latz im Zelt für Motorradfahrer eingeschlossen haben . Im Sinne der Nachhaltigkeit kompensieren wir die Emissionen der Lenzerheide Motor Classics zu 100 % und haben die Gebühren dafür auch eingerechnet. All d iese Kosten könnten mit den bisherigen Nenngeldern nicht ansatzweise decken . Wir hoffen auf Dein Verständnis und tun unser Bestes, um Dir an den Lenzerheide Motor Classics 2020 wieder einen einmaligen Fahrspass bieten zu können. Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht zurückerstattet. Dies gilt insbesondere, wenn der Veranstalter den Event aus Gründen höherer Gewalt und/oder auf behördliche Weisung absagen muss. Diese Bestimmung gilt sinngemäss auch für Sponsorenbeiträge. In speziellen Fällen kann das OK eine Gutschrift für die nächste Veranstaltung ausstelle n (Ergänzung 8.3.2020) . Das Nenngeld für Autos beträgt: CHF 7 9 0.00 Darin enthalten sind : • Standplatz/Fahrerlager im Zelt inkl usive n ächtliche Bewachung • Startgeld und Versicherung • Erinnerungspreis • Eintrag im Programmheft mit Foto • Gratiseintritt für Fahrer in den Fahrer Bereich • Apéro für Fahrer und eine r Begleitperson am Corso von Freitagabend • Inklusive Beitrag zur CO 2 Kompensation Das Nenngeld für Motorräder und Three Weeler beträgt: CHF 360 . 00 Darin enthalten ist : • Startgeld und Versicherung • Kleiner Erinnerungspreis • Eintrag im Programmheft mit Foto • Gedeckter Parkplatz im Sammelzelt inkl. nächtliche Bewachung • Gratiseintritt für Fahrer in den Fahrer - Bereich • Apéro für Fahrer am Corso von Freitagabend • Inklusive Beitrag zur CO 2 Kompensation Das Nenngeld f ür Ge s panne beträgt: CHF 42 0.00 Darin enthalten sind : • Startgeld und Versicherung • Kleiner Erinnerungspreis für Fahrer und Beifahrer • Eintrag im Programmheft mit Foto • Gedeckter Parkplatz im Sammelzelt inkl. nächtliche Bewachung • Gratiseintritt für Fahrer in den Fahrer - Bereich • Apéro für Fahrer und Beifahrer am Corso am Freitagabend • Inklusive Beitrag zur CO 2 Kompensation Das Nenngeld Für die Teilnahme in der Dorfgruppe beträgt: CHF 11 0.00 Darin enthalten sind : • Startgeld und Versicherung

Ansichten

  • 249 Total der Ansichten
  • 158 Website-Ansichten
  • 91 Embedded Views

Aktionen

  • 0 Social Shares
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+

Einbettungen 2

  • 27 www.lenzerheide-motorclassics.ch
  • 5 www.lenzerheidemotorclassics.ch